Endoskopische Magenverkleinerung
Vorübergehend oder dauerhaft – Sie entscheiden!

 

Die Weight Doctors, das deutschlandweit erfahrenste Team für minimal-invasive Adipositas-Behandlungen, bieten als einziger Experte in Deutschland sowohl die vorübergehende als auch die dauerhafte Magenverkleinerung an: Mit dem Magenballon-Programm der Weight Doctors bzw. dem revolutionären Weight Doctors SLEEVE® können wir gezielt auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele unserer Patienten eingehen und uns dabei stets auf alle wesentlichen Vorteile der endoskopischen Magenverkleinerung gegenüber chirurgischen Verfahren verlassen.

 

Sie suchen nach einer dauerhaften Methode?
Mit dem Weight Doctors SLEEVE® ist nachhaltiges Abnehmen einfacher denn je

 

Bisher waren medizinische Eingriffe zur dauerhaften Reduktion des Magenvolumens mit hohen Risiken, schweren Nebenwirkungen und starken Einschränkungen in der Lebensqualität verbunden. Mit der Entwicklung hocheffektiver Technologien wie dem pose®2-Endo-Sleeve (engl. Primary Obesity Surgery Endoluminal) gehört diese Auffassung jedoch der Vergangenheit ein. Unser exklusives Weight Doctors SLEEVE® greift diese Technologien auf und vereint sie mit dem Knowhow und dem Wissen der erfahrensten fachärztlichen Spezialisten auf dem Gebiet der minimal-invasiven Adipositas-Behandlung.

Beim Weight Doctors SLEEVE® handelt es sich nämlich um eine Maßnahme, die neben hoher Wirkung auch eine geringstmögliche Auswirkung des medizinischen Eingriffs auf den Körper zum Ziel hat. Damit gehört es zu den sogenannten minimal-invasiven Programmen und ist dabei das einzige unter ihnen, welches alle wichtigen medizinischen Verfahren für eine dauerhafte Reduzierung des Magenvolumens beinhaltet.

Das Besondere am Weight Doctors SLEEVE® ist, dass das Verfahren gleich doppelt für eine nachhaltige und möglichst auf natürlichem Wege erzielte Gewichtsabnahme wirkt: An der großen, stark gewölbten Außenseite des Magens wird das Magenvolumen ganz gezielt gerafft und dadurch stark reduziert. Dadurch wird eine deutlich verringerte Nahrungsaufnahme möglich und das Hungergefühl wird schneller gestillt. Daneben wird beim Weight Doctors SLEEVE® auch der Magenausgang – für ein schnelleres und eben möglichst lang anhaltendes Sättigungsgefühl – verengt. Der Magen behält so die Nahrung länger in sich, verdaut diese besser und meldet Appetitsignale erst verzögert an das Gehirn.

Die für das Weight Doctors SLEEVE® eingesetzten Technologien bieten spektakuläre Ergebnisse, müssen aber von einem erfahrenen Facharzt für Viszeralchirurgie sauber und vor allem für unsere Patienten sicher angewandt werden. Deshalb ist es bei den Weight Doctors besonders wichtig, dass alle unsere Fachärzte intensiv auf unsere Behandlungsphilosophie geschult werden. Nur so können wir z.B. sicherstellen, dass alle unsere Verfahren im Rahmen des Weight Doctors SLEEVE® aufeinander aufbauen und modular angewandt werden. Dies bietet den Vorteil, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt die Magenverkleinerung nachjustieren und besser steuern können.

Bei allen endoskopischen Technologien für das Weight Doctors SLEEVE® kommt ein hochspezialisiertes Endoskop für den einmaligen Gebrauch zum Einsatz. Mithilfe hochpräziser Instrumente wird dann die Magenwand präpariert. Im Fall des pose®2 Endo-Sleeve wird der Magen mittels punktueller Anker- und Fadentechnologie, der sog. Snowshoe-Technik, an den wichtigsten Stellen, Reihe an Reihe, gezielt in Falten gelegt. Beim nickelfreien OverStich SX-Technologie werden Fäden z-förmig längs entlang des Magens von unten nach oben gelegt. Die horizontale und vertikale Wirkung aller Fäden zusammen führt so zu einer dauerhaften Magenverkleinerung von bis zu 75%.

Das Team der Weight Doctors behandelt Patienten seit 2017 extrem erfolgreich mit mithilfe der pose®-Technologie, dem pose®2 Endo-Sleeve und der nickelfreien OverStich SX-Technologie. Seit 2021 bieten die Weight Doctors sogar im Rahmen ihres Gastric Sleeve-Verfahrens die LSG-Technologie an. Damit sind die Weight Doctors in ganz Deutschland der einzige Anbieter, der die gesamte Bandbreite der besten und nachhaltigsten Verfahren für eine schonende und effektive dauerhafte Magenverkleinerung leisten kann. Danke unserer innovativen und komplikationslosen Behandlungsphilosophie konnten wir bereits über 1.000 glücklichen Patienten zu ihrem Wohlfühlgewicht verhelfen.

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Westfalenklinik Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

WARUM MAGENVERKLEINERUNG?

 

Vorteil #1
Ihre Magenverkleinerungwirkt jeden Tag, 24h, 365 Tage im Jahr. Ihr Hunger- und Sättigungsgefühl wird dadurch permanent reguliert. Heißhunger bleibt aus.

Vorteil #2
Mit einer Magenverkleinerung bei den Weight Doctors bleibt Ihr Körper äußerlich unversehrt – dank minimal-invasiver Verfahren.

Vorteil #3
Ultrakurze Erholungszeiten: Schon nach einem verlängerten Wochenende sind Sie sowohl zuhause als auch im Beruf wieder voll einsetzbar.

Vorteil #4
Unsere Magenverkleinerungbieten nicht nur ein hohes Maß an Verträglichkeit. Auch die Sicherheit besticht: Risiken sind überschaubar, anhaltende Nebenwirkungen bei gutem Verlauf nicht existent.

Auf einen Blick: Magenverkleinerung

DAUER DES EINGRIFFS

15-90 Minuten

ART DER BETÄUBUNG

Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Aufenthalt

ambulant

SCHMERZEN

gering

NARBEN

keine

Gesellschaftsfähig

nach 3-4 Tagen

HALTBARKEIT

4 Monate bis lebenslang

KOSTEN

ab 50€ im Monat*

Sie wünschen eine umkehrbare Methode?
Der Magenballon wirkt als Coach auf dem harten Weg zum Abnehmen

 

Sie benötigen eher einen Kickstart, einen echten Push, um endlich wieder beim Abnehmen erfolgreich sein zu können? Dann sollten Sie sich mit den Möglichkeiten der Behandlung mittels Magenballon näher befassen. Der Magenballon ist eine nicht-operative, endoskopisch-interventionelle Methode zur Behandlung von Übergewicht und Adipositas. Im Gegensatz zu anderen Verfahren aus dem Bereich der Adipositas-Chirurgie zeichnet sich der Magenballon dadurch aus, dass im Rahmen seiner Anwendung keinerlei Narben oder Schnitte entstehen oder nach der Behandlung zurückbleiben. Außerdem lässt sich der Magenballon am Ende der Therapiedauer einfach und ohne Rückstände wieder entfernen. Ihr Körper bleibt unversehrt.

Der Magenballon wird Im Rahmen einer einfachen Magenspiegelung und im Dämmerschlaf über die Speiseröhre in den Magen eingeführt und anschließend mit einer blau gefärbten Kochsalzlösung gefüllt. Durch das Einbringen des Magenballons verliert der Magen faktisch 25 bis 30% seines Volumens und steht so nur noch in stark reduziertem Umfang für die Nahrungsaufnahme zur Verfügung. Der Patient kann also nur noch kleine Mahlzeiten zu sich nehmen und bleibt deutlich länger satt. 

Je nach Art des Magenballons verbleibt dieser 6 bis 12 Monate im Körper und wird dann mittels einer einfachen Magenspiegelung wieder entfernt. Ist eine längere Therapie erwünscht, kann z.B. auch ein im Volumen anpassbarer Magenballon Anwendung finden. Damit wird es möglich, die Wirksamkeit der Therapie im Zeitablauf aufrechtzuerhalten bzw. zu erhöhen.

 

Finanzierung und TeilzahlungsservicE

Ratenzahlung leicht gemacht

Viele Patienten von Weight Doctors wünschen eine komfortable Zahlung in Raten, um ihre Behandlungskosten einfacher über einen längeren Zeitraum zu verteilen. Weight Doctors bietet in Zusammenarbeit mit medipay eine ideale Lösung:

Denn Sie bestimmen allein, wie lange die Laufzeit Ihrer Finanzierung sein soll. Entsprechend haben Sie die Möglichkeit, von unserem fairen, zinsgünstigen und diskreten Teilzahlungsservice zu profitieren. Und das alles vollständig online.

Minimal-invasive Behandlungen bei Übergewicht:
Viele Vorteile bei überschaubaren Risiken und geringen Nebenwirkungen

 

Die Vorteile gegenüber anderen chirurgischen Behandlungen zur Verringerung von Übergewicht und Fettleibigkeit liegen dabei auf der Hand. Zu den wesentlichen Benefits gehören:

  1. Verzicht auf einen operativen Eingriff, d.h. medizinische Risiken bleiben gering und zeitliche Befristung ermöglicht jederzeitige Rückkehr in den Ursprungszustand des Magens
  2. Behandlung ohne Medikamente, sodass unerwünschte, medikamentöse Nebenwirkungen beinahe gänzlich ausbleiben
  3. Anwendung erlaubt Gewichtsreduktion ab dem ersten Tag aufgrund der physischen Verkleinerung des Magens

Gerade bei einer Adipositas-Behandlung spielen die Expertise und Erfahrung des behandelnden Teams, die Routine der Klinik und die Fachkompetenz des spezialisierten Facharztes eine herausragende Rolle.

Vertrauen Sie sich mit den Weight Doctors einem Expertenteam an, das seit vielen Jahren auf fachliche Erfahrung, Behandlungsqualität und unbedingte Sicherheit in Medizin und Hygiene setzt.

 

Magenverkleinerung bei Fettleibigkeit und Adipositas


PROF. DR. MED. THOMAS HÖLTING

„Das pose®-Verfahren bietet alle Stärken der minimal-invasiven Chirurgie ohne jedoch die teilweise gravierenden Nachteile anderer Adipositas-chirurgischer Maßnahmen in Kauf nehmen zu müssen.“

Häufige Fragen zur Magenverkleinerung bei den Weight Doctors

Was sind die Vorteile einer endoskopischen Magenverkleinerung?

Kaum spürbare Schmerzen, sowie schnelle Erholung nach der Behandlung. Unsere Verfahren hinterlassen keine Schnitte oder keine Narben. In den meisten Fällen sind Sie bereits am selben Tag wieder zuhause.

Wie lange dauert die Magenverkleinerung?

Je nach Behandlungsart dauert der Eingriff in der Regel 20 bis 50 Minuten. Ihr Aufenthalt bei den Weight Doctors von Aufnahme bis Entlassung am Behandlungstag beträgt ca. 2,5 bis 5 Stunden.

Wann kann ich nach dem Eingriff wieder nach Hause?

In fast allen Fällen kann der Aufenthalt ambulant, also ohne Übernachtung, erfolgen. Dies bedeutet, dass Sie noch am selben Tag wieder zuhause sind und in Ihrem eigenen Bett schlafen können. Auf Wunsch ist aber auch ein stationärer Kurzaufenthalt mit Übernachtung in Verbindung mit medizinische Überwachung und einer professionellen Infusionstherapie möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

Für wen kommt die Magenverkleinerung in Frage?

Unsere Verfahren eignen sich für übergewichtige oder adipöse Patienten mit einem BMI ab etwa 27. In seltenen Fällen kann davon auch nach unten abgewichen werden, wenn es medizinisch sinnvoll erscheint. Mithilfe unseres Gastric Sleeves in Kombination mit unserer LSG-Technologie können wir auch Patienten mit einem BMI jenseits von 60 sehr gut und effektiv behandeln. In jedem Fall müssen Patienten die nachvollziehbare Motivation besitzen, an ihrem Lebensstil etwas verändern zu wollen und damit einen Lebenswandel zu vollziehen, der die Wirksamkeit unserer angewandten Methoden fördert.

 

Welcher Gewichtsverlust kann erwartet werden?

Die Ergebnisse sind von der gewählten Methode der Magenverkleinerung abhängig und können von Fall zu Fall natürlich sehr unterschiedlich sein. Sie sind abhängig von gesundheitlichen Merkmalen und dem individuellen Engagement für eine langfristige Ernährungsumstellung und Veränderung des allgemeinen Lebensstils unserer Patienten. Es ist jedoch äußerst realistisch, mit unseren minimal-invasiven Methoden 15 bis 25kg schon binnen 3 bis 4 Monaten abzunehmen. Bei länger andauernden Therapien über ein 1 Jahr oder im Falle unserer anpassbaren oder dauerhaften endoskopischen Magenverkleinerungen kann auch ein deutlich höherer Gewichtsverlust erzielt werden.

DIE WEIGHT DOCTORS STELLEN SICH VOR:
DIE WEIGHT DOCTORS STELLEN SICH VOR:
Westfalenklinik_Dortmund_Wartebereich_

Jetzt Kontakt aufnehmen

    Behandlungswunsch: